Häufige Fragen

Unsere Antworten auf die meistgestellten Fragen

Da bei Personen, die sich ein Notstromaggregat kaufen möchten immer wieder die selben Fragen aufkommen, haben wir hier eine kleine Sammlung der häufigsten Fragen zusammengestellt und diese so ausführlich wie möglich beantwortet. Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen können.

Allgemein

  • Was kostet ein Notstromaggregat?

Notstromaggregate unterscheiden sich in ihrem Preis stark voneinander. Demnach lässt sich für diese Frage keine definitive Antwort finden. Eingrenzen lässt sich der Preis-Spielraum für Stromerzeuger für den privaten Gebrauch von etwa 150 bis 600 Euro. Je nach Anforderungen und Leistungen schwanken gewöhnliche Aggregate in diesem Kostenbereich.


  • Was verbraucht ein Notstromaggregat?

Der Verbrauch eines Notstromaggregats hängt maßgeblich mit der Leistung des jeweiligen Geräts zusammen. Die Faustregel lautet: Umso mehr Leistung ein Gerät bringt, umso höher ist auch der Verbrauch. Nur wenige sehr effiziente Aggregate brechen diese Regel. So liegt der Verbrauch bei Stromerzeugern für die private Nutzung zwischen 0,4 und 3 Litern pro Stunde.


  • Welche Leistung sollte ein Notstromaggregat haben?

Die benötigte Leistung hängt ganz davon ab, was Sie mit dem Gerät machen möchten. So kann für manche Personen ein kleiner Stromerzeuger mit etwa 2000 Watt genügen, für manche aber selbst ein Aggregat wie der EBERTH Generator E-Start mit 5500 Watt noch nicht ausreichend sein. Deshalb sollten Sie sich stets überlegen, für was Sie das Gerät denn eigentlich benötigen und den Strombedarf der Geräte die betrieben werden sollen, zusammenrechnen. Dieser Wert schildert dann ungefähr die Leistung, die Ihr Gerät haben sollte.


  • Wo kann man Notstromaggregate kaufen?Notstromaggregat Test-1

Stromerzeuger sind in vielen Baumärkten zu erwerben. Dort gibt es häufig eine kleine Auswahl von 3 bis 5 Geräten unter denen Sie wählen können. Bequemer und meist kostengünstiger erweist sich ein Kauf direkt übers Internet über Internetshops wie Amazon.de oder eBay. Dort haben Sie meist eine große Auswahl und können von aktuellen Angeboten und Aktionen profitieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit sich vor dem Kauf die Bewertungen anderer Nutzer oder Produktvorstellungen und Produkttests durchzulesen und so eine qualifiziertere Kaufentscheidung zu treffen.


  • Wie laut sind Notstromaggregate?

Die meisten Notstromaggregate besitzen einen 4-Takt-Motor und machen demnach einiges an Lärm. Die meisten Geräte bewegen sich in einem Bereich von etwa 90 db, was laut gesundeheit.de dem Lärm eines LKW´s gleicht. Somit sollten Sie sich nicht zu lange dem Lärm eines Stromerzeugers aussetzen und auch beim Kauf auf die Angaben des Herstellers achten.


  • Welches Öl eignet sich für Notstromaggregate?

Für die Wahl des richtigen Öls sollten Sie auf die Herstellerinformationen vertrauen. Für die meisten 4-Takt-Motoren der Notstromaggregate eignet sich ein 10W 30 oder 10W 40 Universal-Motoröl. Ein Beispiel dafür wäre das Liqui Moly 1273 Universal-Öl. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier: Das richtige Motoröl


  • Was bedeutet Gleichstrom?

Gleichstrom bedeutet kurz ausgesagt lediglich, dass die Elektronen (negativ geladene Teilchen) stets in die selbe Richtung mit der selben Stärke fließen. Dies ist für sensible Elektronik von Handys sehr wichtig. Bei einem normalen Ladekabel wird die Umwandlung von Wechselstrom (aus der Steckdose) zu Gleichstrom durch den Steckdoseneinsatz erledigt.


  • Was ist ein Zapfwellengenerator?

Den Zapfwellengenerator findet man vor allem im landwirtschaftlichen Betrieb. Strom wird hier nicht von einem benzin- oder dieselbetriebenem Motor sondern von einer Zapfwelle eines Autos. In der Landwirtschaft wird diese Aufgabe meist von einem Traktor erledigt. Da kein Motor gebracht wird, sind diese Generatoren deutlich billiger als viele der anderen Generatoren. Zudem sind diese Aggregate etwas pflegeleichter als herkömmliche Generatoren mit Verbrennungsmotoren.

  • Erdung eines Notstromaggregats ja oder nein

Es kommt ganz auf ihren Generator an ob Sie diesen erden müssen. Unterschiede gibt es wie bei allen Elektro Geräten außerdem auch hier zwischen den Herstellern. Genauere Informationen finden Sie in der beigelegten Bedienungsanleitung. Wenn eine Erdung vorgesehen ist, ist diese nicht ein „Kann“ sondern eher ein „Muss“ denn einen Kurzschluss möchten Sie bestimmt nach Möglichkeit vermeiden.


  • Kann ein Notstromaggregat auch bei schlechten Wetterbedingungen eingesetzt werden?

Einsetzbar sind die meisten Generatoren auch bei schlechten Bedingungen. Nur sollten Sie dies nach Möglichkeit vermeiden, denn unter solchen Bedingungen leidet auch die Langlebigkeit des Notstromaggregats. Mehr Informationen zur Pflege und Wartung finden Sie unter dem gleichnamigen Menüpunkt.


  • Kann man einen USV an ein Notstromaggregat anschließen?

Wegen der schwankenden Ausgangsspannung des Notstromaggregats ist es nicht ratsam eine USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) hinter das Notstromaggregat anzuschließen. Die USV würde zu häufig in den Batteriebetrieb umschalten wenn die Spannung des Notstromaggregats etwas weniger wird und diese wäre dann sehr schnell entladen. Im Notfall würde die USV dann nicht funktionieren. Hingegen an einen Inverter Stromerzeuger kann man eine USV anschließen da hier ja die Ausgangsspannung gleichmäßig gehalten wird.


Anwendungsgebiete

  • Welches Notstromaggregat eignet sich für den Garten?

Im Garten oder Schrebergarten kann ein Notstromaggregat viele verschiede Geräte, die Sie für die Gartenarbeit benötigen betreiben oder den Strom für´s Aufladen liefern. Da solche Geräte meist nicht zu 71SYZUFHOfL._SL1200_spannungsempfindlich sind, kann man für den Garten einen günstigeren Benzin-Generator kaufen, der nicht ganz gleichmäßigen Strom liefert. Ein Beispiel für einen solchen Stromerzeuger wäre der Berlan BSTE3000


  • Welches Notstromaggregat eignet sich für´s Campen?

Beim Campen möchte man besonders sein Handy, einen Computer, eine Herdplatte oder ähnliches betreiben. Da dieses Geräte allesamt sehr Spannungsempfindlich sind, eignet sich für´s Campen ausschließlich 71Ql4Td-w7L._SL1000_
ein Inverter-Aggregat, dass gleichmäßigen Strom liefert. Dies kann das Denqbar Aggregat DQ2200, dass eine gute Größe und ein akzeptables Gewicht auszeichnet. Das Gerät ist sehr effizient, leise und sauber und kann mit einer Tankfüllung bis zu 14 Stunden Strom liefern.


  • Welche Notstromaggregate eignen sich für die Landwirtschaft?911KLSsaGXL._SL1500_

Für die Landwirtschaft eigen sich große Notstromaggregate um die großen Maschinen die auf Feld und Weide mit Strom versorgen zu können. Ein Beispiel dafür wäre der Rotek GG4-1A-7300-EBZ.